Taktile Markierung



Bei unserer Taktilen Markierung handelt es sich um von uns gefertigte Blindenleitsysteme, die den Anforderungen der DIN 32984 (Bodenindikatoren im öffentlichen Raum) vollständig entsprechen.

Anhand dieser können stark sehbehinderte Menschen sich im öffentlichen Verkehrsraum zurechtfinden.

Das von uns entwickelte System erlaubt es, wenn eine bereits bestehende Verkehrssituation gemäß der Grundsätze der Barrierefreiheit umgerüstet werden muss, auch im Nachgang ein Blindenleitsystem herzustellen.

Dabei stellen wir die Noppen-/ und Rillengeometrie  der taktilen Flächen gemäß ihren  Vorgaben mit BASt-geprüfter Kaltplastik her. Die von unserer chemischen Produktion hergestellte Kaltplastik sorgt für besonders lange Haltbarkeit.

Neben dem Vorteil der nachträglichen Ausführung, können der vorhandene Untergrund sowie Besonderheiten wie beispielsweise Versorgungsschächte berücksichtigt werden.

Außerdem können spezielle Farbwünsche berücksichtigt werden.



Anschrift

Adresse

Debuschewitz Verkehrstechnik GmbH & Co. KG
Eichenallee 8
01558 Großenhain

Haupsitz
Stollwerckstraße 32
51149 Köln

Kontakt:
Tel.: 0221 – 83 90 70
Fax: 0221 – 83 90 770
E-Mail: mail@debuz.de

Mitgliedschaften

DSGS Deutsche Studiengemeinschaft
für Straßenmarkierung e.V.
www.dsgs.de

FVAS Fachverband Verkehrssicherungen
an Arbeitsstellen auf Straßen e.V.
www.fvas.de


Ihre Anfrage:

2 + 6 = ?