Metallbau



Das Kerngeschäft der Metallbauabteilung umfasst die Herstellung von Kleinserien und Sonderanfertigungen aus dem Bereich der Verkehrstechnik.

Neben Masten nach statischer Berechnung für Signalanlagen, sowie Peitschenauslegern mit einer Ausladung von bis zu 12 Metern, werden auch Schaltschrankunterteile, Absperreinrichtungen und Einlegeschablonen für Lichtsignalgeber in Kleinserie gefertigt.

Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Sonderlösungen nach Kundenwunsch. Wie zum Beispiel Höhenbegrenzungen in Sondermaßen oder speziell auf die Örtlichkeiten angepasste Schilderbefestigungen. Dabei arbeiten wir mit feuerverzinktem Stahl, Edelstahl oder Aluminium. Zusätzlich kann die Oberfläche auch pulverbeschichtet werden.


Unser Leistungsprogramm:


Signalmaste mit Zubehör


mobile Absperrvorrichtungen


Ausleger und Mastverlängerungen


individuell einstellbare Kamera- und Videomaste


schwenkbare Solarpanelhalterungen


Schaltgeräteuntersätze aus V2A


Sonderkonstruktionen


Einlegemasken für Signalgeber


Referenzen





Anschrift

Adresse

Debuschewitz Verkehrstechnik GmbH & Co. KG
Eichenallee 8
01558 Großenhain

Haupsitz
Stollwerckstraße 32
51149 Köln

Kontakt:
Tel.: 0221 – 83 90 70
Fax: 0221 – 83 90 770
E-Mail: mail@debuz.de

Mitgliedschaften

DSGS Deutsche Studiengemeinschaft
für Straßenmarkierung e.V.
www.dsgs.de

FVAS Fachverband Verkehrssicherungen
an Arbeitsstellen auf Straßen e.V.
www.fvas.de


Ihre Anfrage:

3 + 0 = ?